Steigerung von FuE-Aktivitäten - Programm zur Förderung anwendungsnaher Umwelttechniken

EFRE
Bremen
Handlungsfelder:

Nachhaltiges Wirtschaften

Kurzbeschreibung:

Entwicklung und Umsetzung von Innovationsprojekten mit dem Ziel Umweltentlastungseffekten zu erreichen

Fördergebiet:

Landesweit

Art der Unterstützung:

Zuschuss, Darlehen

Zuwendungsempfänger:

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft. Großunternehmen unter besonderen Voraussetzungen. Forschungseinrichtungen, im Rahmen von Verbundprojekten mit Unternehmen.

Laufzeit:

01.01.2021 - 31.12.2029

Fördergegenstand:

Produktentwicklung, Markteinführung

Ansprechpartner: BAB - Die Förderbank
Beschreibung
Dokumente & Links
Beschreibung
Förderziel:

Durch die Umsetzung verschiedener Fördermaßnahmen sollen betriebliche Innovations- und Verbundprojekte mit anderen KMU und/oder wissenschaftlichen Einrichtungen im Land Bremen unterstützt werden. Die Einbindung von Großunternehmen in Verbund- und Kooperationsvorhaben ist möglich, sofern mindestens ein KMU an dem Vorhaben beteiligt ist. Ziel ist es, dass insbesondere KMU bei der Erhöhung ihrer Innovationskraft und Innovationsfähigkeit gestärkt werden.

Beschreibung:

Programm zur Förderung anwendungsnaher Umwelttechniken:
Es werden die Entwicklung und Umsetzung von Innovationsprojekten mit dem Ziel Umweltentlastungseffekten zu erreichen gefördert. Es sollen insbesondere die Vermeidung bzw. Verminderung umweltschädlichen Verbrauchs und des Einsatzes umweltschädlicher Stoffe erreicht sowie die Wiederverwertbarkeit von Ressourcen befördert werden. Die Förderung erfolgt auf Basis der PFAU-Richtlinie (Programm zur Förderung anwendungsnaher Umwelttechniken).